Kicho - Logo

Aktuelles

KICHO

Aktuelle Info über Restaurantbesuch

Zur Zeit gilt 
Basisstufe / 3G-Regel mit negativem Testergebnis
.

Ein 3G-Nachweis (Impfnachweis, Genesenen-Nachweis oder ein negatives Schnell- oder PCR-Testergebnis) ist  erforderlich. Bitte bringen Sie den entsprechenden Nachweis mit.     *Schnelltest nicht älter als 24 Stunden / PCR-Test nicht älter als 48 Stunden 

--- Es besteht weiterhin die Pflicht die Kontaktdaten von Ihnen zu erfassen. Die Erfassung kann analog (per Papier) oder digital (Luca-App) erfolgen.

* Das Abholen von Speisen ist ohne 3G-Nachweis & Kontaktdaten erlaubt. 
.
--- AHA-Regel : Es gelten weiterhin die bisherigen Hygiene- und Schutzmaßnahmen:
Abstand halten/ Hygiene beachten/  im Alltag Maske tragen (außer am Tisch) 
.
Vielen herzlichen Dank fürs Mitmachen!
Restaurant KICHO

Corona-VO BW (ab 16.09.21)

--- Es besteht weiterhin die Nachweispflicht 
Ein entsprechender Nachweis ist beim Restaurantbesuch vorzulegen.
  
1 Basisstufe  3G-Regel mit Antigen-Test
liegt vor, wenn landesweit die Zahlen der 2 Warnstufe und 3 Alarmstufe nicht erreicht oder überschritten werden.

2 Warnstufe   3G-Regel mit PCR-Test
Die Warnstufe wird ausgerufen, wenn die Hospitalisierungsinzidenz an fünf Werktagen in Folge den Wert von 8,0 erreicht oder überschreitet oder die Auslastung der Intensivbetten in Baden-Württemberg an zwei aufeinanderfolgenden Werktagen den Wert von 250 erreicht oder überschreitet. Dann haben Ungeimpfte nur noch mit einem negativen PCR-Test Zugang zu Restaurant.

3 Alarmstufe  2G-Regel (Geimpfte und Genesene)
Die Alarmstufe wird ausgerufen, wenn die Hospitalisierungsinzidenz an fünf Werktagen in Folge den Wert von 12,0 erreicht oder überschreitet oder die Auslastung der Intensivbetten in Baden-Württemberg an zwei aufeinanderfolgenden Werktagen den Wert von 390 erreicht oder überschreitet. Dann haben Ungeimpfte unter anderem keinen Zutritt mehr zu Restaurant.
  
Ausnahmen von der Test-Pflicht und 2G-Beschränkung
»  Kinder bis einschließlich 5 Jahre
»  Kinder bis einschließlich sieben Jahre, die noch nicht eingeschult sind
»  Grundschüler*innen, Schüler*innen eines sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrums, einer auf der Grundschule aufbauenden Schule oder einer beruflichen Schule (Testung in der Schule)
»  Personen bis einschließlich 17 Jahre, die nicht mehr zur Schule gehen (negativer Antigen-Test erforderlich)
»  Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können (ärztlicher Nachweis notwendig, negativer Antigen-Test erforderlich)
»  Personen, für die es keine allgemeine Impfempfehlung der Ständigen Impfkommission (STIKO) gibt (negativer Antigen-Test erforderlich)
»  Schwangere und Stillende, da es für diese Gruppen erst seit dem 10. September 2021 eine Impfempfehlung der STIKO gibt (negativer Antigen-Test erforderlich)
 
--- Es besteht weiterhin die Pflicht die Kontaktdaten von Ihnen zu erfassen. Die Erfassung kann analog (per Papier) oder digital (Luca-App) erfolgen.
.
* Das Abholen von Speisen ist ohne 3G-Nachweis & Kontaktdaten erlaubt. 
.
--- AHA-Regel : Es gelten weiterhin die bisherigen Hygiene- und Schutzmaßnahmen: Hände desinfizieren, Schutz-Maske tragen (außer am Tisch) und Abstand halten.
.
Vielen herzlichen Dank fürs Mitmachen!
.
Restaurant KICHO

Abholung nur telefonisch

Während unserer Öffnungszeiten können Sie auch unsere Speisen zur Abholung bestellen. Die Bestellung wird nur telefonisch unter 0711-247687 entgegengenommen.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir zur Zeit keine Abholbestellung per E-Mail entgegennehmen können.

kicho

Tischreservierung

Gerne können Sie Ihren Tisch entweder telefonisch oder online reservieren. Bitte beachten Sie, dass keine Tisch-Reservierung per E-Mail entgegengenommen wird. 

Kicho

Kein Lieferservice

Bitte beachten Sie, dass wir ab 04.06.2021 keinen Lieferservice mehr anbieten können, damit wir uns auf den Restaurantbetrieb konzentrieren können. Wir bitten daher um Ihr Verständnis dafür und möchten herzlichst für Ihre bisherige zahlreiche Unterstüzung danken!!!