Kicho – Ihr japanisches Restaurant in Stuttgart
シュトゥットガルトの日本レストラン

Seit über 25 Jahren können Sie im Kicho den Flair und den Geschmack Japans erleben. Unser Restaurant im Herzen von Stuttgart bietet Ihnen ein besonderes Erlebnis in einem schlichten, eleganten Ambiente. Bei uns erwarten Sie sowohl traditionell, japanische Spezialitäten als auch moderne Kreationen und Meisterwerke.

Ob allein, zu zweit, mit der Familie, mit Freunden oder mit Geschäftspartnern, in unserem Restaurant in der Stuttgarter Innenstadt können Sie unvergessliche Stunden in besonderer Atmosphäre verbringen. Entdecken Sie verschiedene Gerichte der japanischen Küche, die mit viel Liebe von Hand zubereitet werden. Besonderen Wert legen wir auf die hohe Qualität und Frische der verwendeten Zutaten. Deshalb richtet sich unsere Auswahl an Fischsorten auch immer nach dem aktuellen, saisonalen Angebot.

Von traditionell bis modern – japanisches Restaurant in Stuttgart

Auf unserer Speisekarte finden Sie von Suppen, Salaten sowie kalten und warmen Vorspeisen über verschiedene Sushi-Varianten bis hin zu Grillspezialitäten immer etwas nach Ihrem Geschmack. Ein zuvorkommender Service und herzliche Gastfreundschaft runden das Angebot perfekt ab. Einen Tisch in unserem Restaurant können Sie telefonisch unter 0711 / 247687 oder auch ganz einfach online reservieren.

Wir freuen uns darauf, Sie bei Kicho in Stuttgart begrüßen und mit japanischen Speisen verwöhnen zu dürfen!



Besuchen Sie uns auch auf Facebook

Öffnungszeiten über Weihnachten/Neujahr

Wir haben 
am 24. 25. und 26 Dezember 2018
am 01. Januar 2019
geschlossen.

closed
on the 24th, 25th and 26th of December 2018
on the 1st of January 2019


Unser Restaurant wird zum @OpenTableDE Top 50 Restaurant Deutschland für 2018 ausgezeichnet

Die Liste der Top-50-Restaurants Deutschlands 2018 basiert auf über 267.000 Rezensionen von OpenTable-Nutzern für landesweit mehr als 2.500 Restaurants.
(Stand:05.12.2018)
.
Vielen herzlichen Dank!

Gourmet-Austern aus Frankreich

Austern nach Kicho-Art!

Mal gedämpft mit Ponzusaucce
Mal paniert mit Tartarsauce
Mal gebraten im Mini-Topf
Mal einfach frisch mit Zitronen


Weiter